Botanicals – Ausdrucksstarke Pflanzen mit Mixed Media und Acryl

Oft öffnen uns Herausforderungen und Unwägbarkeiten die Augen für das, was wirklich wichtig ist. Vielleicht sind daher die Hektik unseres Alltags und die großen Krisen unserer Zeit der Grund dafür, dass die Natur wieder einen größeren Stellenwert einnimmt. 
Viele Lifestyle-Zeitschriften bringen Artikelserien über das Gärtnern, Aktivitäten im Freien sind wieder beliebter, und auf Instagram und Pinterest findet man unzählige schöne Fotos und Tipps zur Gartengestaltung, zum Gemüseanbau und vieles mehr.

Angelika Biber Botanicals S. 88 89 Collage mit Zeitung

Pflanzenmotive treffen den Zeitgeist

Mit ihrem neuen Buch „Botanicals“ trifft die Künstlerin Angelika Biber also genau den Zeitgeist. Darin zeigt sie, wie man mit Acrylfarben und verschiedenen Mischtechniken – Mixed Media genannt – ausdrucksstarke Pflanzenmotive zu Papier oder auf die Leinwand bringt. So kann sich jeder zum einen die Natur, bzw. die eigene Vorstellung davon, in die eigenen Räume bringen. Wichtiger noch: Das Malen und die künstlerische Auseinandersetzung mit der Natur beruhigen den Geist und machen einfach Freude! Davon ist Angelika Biber überzeugt.

Angelika Biber Botanicals S 42 Schwarze Leinwand
Angelika Biber Botanicals S 43 Schwarze Leinwand

Spannendes Mixed Media

In ihren Bildern arbeite Angelika Biber am liebsten experimentell, unter anderem mit Mixed Media. Die Motive werden meist in lockeren Darstellungen mit Stift oder Pinselzeichnung skizziert, um dann mit den verschiedensten Materialien auf unterschiedlichen Malgründe ausgearbeitet zu werden. Die Darstellung ist mal reduziert, mal komplex und dicht, wobei ihr eine freie Gestaltung wichtiger ist als Detailtreue, und sie kombiniert bewusst malerische und zeichnerische Elemente.
Dabei zeigt sie die unendlichen verschiedenen Möglichkeiten von Mixed Media. Denn das Spannende dabei ist, dass viele der Materialien gemischt werden können. So entstehen immer wieder neue, überraschende Ergebnisse.

Angelika Biber Botanicals S 28 29 Gladiolen

Schritt für Schritt

Zu Beginn des Buches werden verschiedene Techniken und Materialien zum Darstellen von Pflanzenformen vorgestellt und mit vielen Bildern nachvollziehbar gemacht. Außerdem geht die Autorin auf die verschiedenen Möglichkeiten des Bildaufbaus und andere Grundlagen ein.
Den weitaus größten Teil des Buches bilden aber die Motivanleitungen. Hier zeigt sie anhand ganz unterschiedlicher Motive, wie sich Pflanzenformen – Botanicals – künstlerisch interpretieren lassen. Meist mit Schrittbildern, oft auch mit hilfreichen vergrößerten Details erklärt Angelika Biber sowohl ihre Vorgehensweise als auch warum sie eine bestimmte Gestaltung gewählt hat.

Angelika Biber Botanicals S 107 Tiefe durch Tonwert

Raum für eigene künstlerische Wege

Die Offenheit und Freiheit von Angelika Bibers Arbeitsweise vermittelt die nötigen Kenntnisse über Materialien und Techniken, gibt dem Leser aber genügend Spielraum, eigene gestalterische Wege zu gehen.
Wer sich also mit experimentellen Maltechniken mit Acrylfarbe und Mixed Media ausprobieren möchte und wem die Natur am Herzen liegt, dem sei Angelika Bibers neues Buch „Botanicals – Ausdrucksstarke Pflanzen mit Mixed Media und Acryl“ wärmstens empfohlen!

Botanicals

Ausdrucksstarke Pflanzen mit Mixed Media und Acryl

Angelika Biber

22,7 x 27,4 cm, 120 Seiten, ca. 180 Abbildungen, Hardcover
Christophorus Verlag

ISBN: 9783862304141
19,99€

Lies auch:

Ausschnitt "Komplementäre Klänge"

Kunst macht glücklich

Im Gespräch mit Angelika Biber

Nachhaltig malen

Ideen und Tipps von Angelika Biber

Biber Konzentration im Bild

Konzentration und Fokus im Bild

Gastbeitrag von Angelika Biber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit akzeptierst du die Datenschutzbedingungen (DSGVO).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.