Walzentechnik auf Leinwand „Auf dem Weg“: Mal-Anleitung von Andrea Rathert-Schützdeller

Andrea Rathert-Schützdeller malt sehr gern mit der Walze. An dieser ungewöhnlichen Maltechnik schätzt sie besonders den zügigen Auftrag der Acrylfarbe, mit dem schnell Untermalungen und erste Schichten entstehen. Dabei "verrollt" sie auch verschiedene Farbtöne ineinander, wodurch komplexe, satte Farbflächen entstehen. Diese dienen ihr als Basis für die weitere Ausarbeitung der Bilder. Manchmal Weiterlesen

Urban Sketching: Spiel von Tinte und Aquarell – im Gespräch mit Danny Hawk

Momente in einem Skizzenbuch einzufangen und festzuhalten – das ist es, was Danny Hawk am Urban Sketching so fasziniert. Er liebt die Idee, seinen Blick auf die Welt zeichnerisch darzustellen. Und so sieht man ihn hin und wieder mit seiner kleinen Materialauswahl, wie er in seiner Wahlheimat Berlin schöne Ansichten, aber auch unerwartete Ecken skizziert. Danny Hawks Urban Sketches wirken so selbstverständlich, Weiterlesen

Acrylfarbe und Mixed Media: Pflanzen und Blumen malen

Die Natur erhält in unserem Bewusstsein in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert. Vielleicht wird uns unsere Abhängigkeit von unserer Umwelt deutlicher bewusst, je mehr sich Klimawandel und Umweltverschmutzung bemerkbar machen. Vielleicht ist es aber auch die Wirkung, die Pflanzen auf uns haben, die uns dazu bewegt, uns wieder verstärkt mit ihnen zu beschäftigen. Viele Menschen fühlen Weiterlesen

Kunst: Die weibliche Sicht

Ruth Alice Kosnick, Intuition, Ausschnitt, FrauenPower in der Kunst S. 51 Beitragsbild
Frauen sehen die Welt oft mit anderen Augen als Männer. Die Art und Weise, in der unsere Gesellschaft Dinge interpretiert, ist überwiegend von männlichen Sichtweisen geprägt. Wie Frauen sehen ist aber natürlich nicht weniger wichtig, repräsentieren sie doch immerhin die Hälfte der Menschheit. Gerade in der Kunst ist die weibliche Sicht erhellend, inspirierend und schön.  Unbequeme Wahrheit Dass Weiterlesen

Collage mit Papieren und Draht „Warten“: Anleitung von Ruth Alice Kosnick

Kosnick_Warten_Collage Papier und Draht Collage Papier und Draht final Beitragsbild
Die Künstlerin - die Bezeichnung "Malerin" würde hier zu kurz greifen - Ruth Alice Kosnick lässt sich gern von den verschiedensten Materialien inspirieren. Und so bleibt es bei ihren Werken auch selten nur bei der Acrylfarbe. Vielmehr liebt sie es, mit Werkstoffen aller Art zu experimentieren und probiert gern unterschiedliche Techniken, Mixed Media und auch Malstile aus.   Hier zeigt sie, wie Weiterlesen

Abstrakter Expressionismus: Im Gespräch mit Beate Münch

Abstrakte Werke in Acryl und Mixed Media sind das Markenzeichen der Malerin Beate Münch. "Abstrakter Expressionismus" ist die Bezeichnung, die sie selbst für ihren Stil gewählt hat.  Sie setzt die meist starken, intensiven Farben Schicht um Schicht auf die Leinwand. Viel ist dabei Intuition und Experiment mit den verschiedensten Mixed-Media-Materialien. Der künstlerische Ausdruck entsteht dabei Weiterlesen