Männliches Porträt: Sketching-Anleitung von Antje Linker-Wenzel

Antje Linker-Wenzel mag Menschen. Das spricht auch aus ihren lebendigen, locker-expressiven Porträts. Ihr geht es nicht um das exakte Abbilden des Gesehenen, sondern darum, die Persönlichkeit des Porträtierten zum Ausdruck zu bringen. Dabei spielen Farben eine große Rolle. Ihre Porträts sind sehr farbig, wirken durch die Transparenz der Farbschichten aber dennoch leicht.
Hierfür bieten sich die verschiedensten Techniken und Farbmaterialien an; man kann den Stil wohl am ehesten als „Sketching mit Mixed Media“ beschreiben. So trifft Bleistift oder Fineliner auf Aquarellfarbe, wasservermalbare Wachsmalstifte, verschiedene Brush Pens und vieles mehr.

Einfach irgendwo anfangen!

Doch wie beginne ich mit einem Porträt? Wenn man sich an das Thema Porträt herangewagt hat, ist dies wohl die erste Frage, die einen umtreibt. Dazu hier ein etwas ungewöhnlicher Ansatz: Einfach „irgendwo“ anfangen und sich anschließend durch die Zeichnung arbeiten. Am liebsten kommen dafür auch noch verschiedene Medien oder zumindest viele Farben zum Einsatz.

Du brauchst:

  • Aquarellpapier matt, 300 g/qm
  • wasservermalbare Wachsmalstifte
  • wasserfeste Fineliner in Rotbraun und Schwarz
  • Brush Pen in Schwarz
Linker-Wenzel Porträt_Schritt_1-min

1 Mit wasservermalbaren Wachsmalstiften in Hellblau und Violett zuerst das Ohr andeuten. Dann erste Linien für Hals und Schulter ziehen und zum Schluss die Nase setzen.

Linker-Wenzel Porträt_Schritt_2-min

2 Es folgen Nasenrücken und die linke Augenpartie in Rot, der Schatten unter der Nase sowie die Oberlippe in Gelb.

Linker-Wenzel Porträt_Schritt_3-min

3 Allmählich entsteht das komplette Gesicht. Dabei auch ungewöhnliche Farben wagen, z. B. wie hier ein rosafarbenes Ohr und eine gleichfarbige Augenbraue. Mit Grün die Haarkontur andeuten und mit Türkis das Auge schraffieren – je bunter, desto besser!

Linker-Wenzel Porträt_Schritt_4-min

4 Nun die feineren Linien im Gesicht mit einem wasserfesten Fineliner in Rotbraun ziehen. Auf der linken Seite an Ohr, Nase und Auge Schraffuren mit einem ebenfalls wasserfesten Fineliner in Schwarz setzen. Die Haartolle erhält ihren Schwung durch einen beherzten Strich mit einem Brush Pen in Schwarz und Linien mit einem Wachsmalstift in Dunkelgrün. Diese Linien teilweise mit Wasser vermalen.
Am Kinn Türkis zunächst mit Wasser vermalen und nach dem Trocknen mit dem Brush Pen einen Strich setzen. Die Augen durch das Zeichnen der Pupillen und weitere Linien betonen. Am linken Ohr hat sich durch einen zufälligen Wassertropfen ein Ohrstecker geformt – wie schön!

Linker-Wenzel Porträt_Schritt_5-min

5 Weitere Konturen und Farben mit Wachsmalern folgen, zum Beispiel Bartstoppeln, Augenschatten und rechts ein oranger Schatten.

6 Nasenwurzel, linke Augenbraue erhalten noch etwas Kontrast durch Dunkelgrün, das auch für die Strähnen an der linken Schläfe zum Einsatz kommt. Zum Abschluss mit Hellgrau den Kragen und mit Petrolblau rechts die Schulter andeuten.

Antje Linker-Wenzel

Antje Linker-Wenzel
Kaiserswerther Straße 258
D – 40474 Düsseldorf

Telefon +49 2 11 99 36 40 46
Fax +49 2 11 74 95 89 87

www.linker-wenzel.de

Antje Linker-Wenzel bietet eigene Onlinekurse an, darunter den Zeichentreff immer dienstagabends sowie den  gleichnamigen Onlinekurs zum Buch „Porträtzeichnen ganz einfach“. Weitere Formate sind in Planung.

Darüber hinaus gibt sie bei Artistravel und in der Kunstfabrik Hannover Zeichenkurse online und als Präsenzkurse/-reisen. Die Themen sind unter anderem Porträtzeichnen, Urban Sketching, Tiere, Sketch Your Home, Aquarell und Virtual Travelling.

Lies auch:

Alle Bilder und Skizzen in diesem Beitrag: © Antje Linker-Wenzel

Expressive Porträts

Im Gespräch mit Antje Linker-Wenzel

Buch-Empfehlung

Porträtzeichnen ganz einfach

Buch-Empfehlung

Floral Sketching: Schnelle Blumenskizzen

Linnemeier Dame mit Blumen Beitragsbild

Mal-Anleitung

"Kleine Königin" von Renate Linnemeier

2 Antworten auf „Männliches Porträt: Sketching-Anleitung von Antje Linker-Wenzel“

  1. Liebe Antje, danke für diese Aneitung.
    So machst du mir Mut, mich an ein Porträt heranzuwagen.
    Liebe Grüße aus Österreich!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit akzeptierst du die Datenschutzbedingungen (DSGVO).

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.