Die Farbe des Herbstes – Rot!

Herbstfarben: Fliegenpilze im Herbstwald (Foto: © Brigitte Waldschmidt)
Seit ich denken kann bin ich ein Herbstmensch. Zu keiner Zeit ist der Himmel blauer und zu keiner Zeit empfinde ich die Rot-und Gelbtöne der Natur - die Herbstfarben - als intensiver leuchtend. Den Herbst kann man riechen – der schwere erdige Duft der Wälder vermischt sich mit Pilzaromen und dem Duft nach Kaminholz. Ich mag den Wind und den wolkengepeitschten Herbsthimmel. Und den heißen Tee nach Weiterlesen

Leidenschaft mit lockerem Strich – im Gespräch mit Gris

Den Berliner Künstler Gris zog es schon früh zur Malerei und Zeichnung. Künstlerisch hat er sich dabei immer schon zwischen ganz verschiedenen Polen bewegt. Dies gilt sowohl für die Wahl seiner Motive auch hinsichtlich der gewählten Technik.Zwischen Malerei und Zeichnung Eigentlich traut man sich bei dem vielseitigen Künstler kaum, nach seinen Anfängen für Malerei und Zeichnung zu fragen. Weiterlesen

Künstlerische Vielfalt als Prinzip – Im Gespräch mit Ruth Alice Kosnick

Kosnick, Wäsche, Mischtechnik
Bei ihrer Malerei unterscheidet Ruth Alice Kosnick zwischen zwei grundsätzlichen Vorgehensweisen: das Malen aus der Imagination heraus und das Malen nach einer Vorlage. Gerade die Bilder, die aus der Vorstellungskraft heraus entstehen, unterliegen dabei, so findet sie, bestimmten kompositorischen Gesetzmäßigkeiten. Daher bildet der bewusste Einsatz wesentlicher Regeln der Komposition einen der Kernaspekte Weiterlesen

Konzentration und Fokus im Bild

Konzentration im Bild Biber Beitragsbild Ausschnitt
Beim freien und experimentellen Malen entstehen oft eine Vielzahl tolle Strukturen, Formen und Farbtönen. Manchmal ist das Bild aber vielleicht auch zu ruhig und ein wenig eintönig. Anhand einer abstrakten Meereslandschaft zeigt euch Angelika Biber, wie einfach es ist, die Spannung zu steigern und die Konzentration im Bild zu setzen und auch zu verändern. Wie entsteht ein Bildfokus? Zunächst Weiterlesen