Frau mit Mohn auf Zeitungscollage: Mal-Anleitung von Birgit Lorenz

In den Werken von Birgit Lorenz wird gelebt, geliebt, gelacht, geweint - und vor allem das Alltägliche neu entdeckt. Dabei geht es meist um weibliche Personen, die hier eine Stimme erhalten und im Bild ihre Geschichte erzählen. Dafür findet die Künstlerin jeden Tag aufs Neue eine Bildsprache, vielschichtig, bunt und fesselnd. Zwischen Zeichnung und Malerei Brigit Lorenz arbeitet vielschichtig mit Weiterlesen

Die Farben des Winters

Nach den Feiertagen mit üppigem Essen, vielen leckeren Plätzchen und auch dem einen oder anderen Glas Rotwein freuen wir uns, wieder an die Luft zukommen. Bei Schneegestöber und glasklarer Luft genießen wir die Natur auch in dieser stillen Jahreszeit. Denn wenn uns das zurückliegende Corona-Jahr eines gelehrt hat, dann dies: dass uns das Draußen-sein in der Natur ein Gefühl von Freiheit und Weiterlesen

Die Kraft der Zeichnung – im Gespräch mit Hans-Christian Sanladerer

Cala-sa-Nau-skizze-Mallorca-chrisa-hans-christian-sanladerer
Das aufregende Stadtleben hat es Hans-Christian Sanladerer angetan. Ebenso genießt er aber die idyllische Natur des Bergischen Landes, wo er lebt. Beides spricht aus seinen Skizzen – mal aufwändig ausgeführt und koloriert, mal schnelle Studie einer alltäglichen Szene. Sein Spektrum reicht von Urban Sketching über Tierzeichnungen bis zu Landschaftsdarstellungen. Und irgendwie schafft er es dabei, Weiterlesen

Lettering ist wie Yoga: Im Gespräch mit Nina Rötters

alle Werke und Fotos, sofern nicht anders angegeben: © Nina Rötters
Das Leben geht für Nina Rötters bisweilen ganz schön turbulent zu: Mann und zwei Kinder, Haushalt und Beruf halten sie auf Trab. Dennoch – oder vielleicht gerade deshalb – findet sie Zeit für ihre Kunst: Watercolor und Lettering. Seit sie einen Pinsel oder Stift halten kann, malt und zeichnet sie. Ihre ersten richtigen Aquarellbuntstifte und ein Kalligrafie-Set, das ihr ihr Vater schenkte, Weiterlesen

Kunst ist Lebenfreude – im Gespräch mit Christin Stapff

„Ich liebe das, was ich tue, und das mache ich jeden Tag. Und jeden Tag werde ich ein kleines Stück besser / anders / kreativer / leidenschaftlicher / bunter / fröhlicher."Ein typischer Werdegang unserer Zeit Christin Stapff ist Autodidaktin, dazu steht sie selbstbewusst. Ihre kreative Ader entwickelte die gelernte Einzelhandelskauffrau schon sehr früh: „ Mit 12/ 13 habe ich schon Aquarell- Weiterlesen

Leidenschaft mit lockerem Strich – im Gespräch mit Gris

Den Berliner Künstler Gris zog es schon früh zur Malerei und Zeichnung. Künstlerisch hat er sich dabei immer schon zwischen ganz verschiedenen Polen bewegt. Dies gilt sowohl für die Wahl seiner Motive auch hinsichtlich der gewählten Technik.Zwischen Malerei und Zeichnung Eigentlich traut man sich bei dem vielseitigen Künstler kaum, nach seinen Anfängen für Malerei und Zeichnung zu fragen. Weiterlesen