Entwicklung zur expressiven Kunst – im Gespräch mit Helga Budde-Engelke

Helga Budde-Engelke, Swirl Pour
Die geschulte Wahrnehmung ist für die Künstlerin Helga Budde-Engelke ein wesentliches Kriterium für die Entwicklung künstlerischer Arbeiten. Außerdem bedarf es natürlich der Kenntnis der technischen Aspekte, um sich individuell weiterentwickeln zu können. In ihren Workshops und Kursen zur expressiven Kunst sieht sich die sympathische Künstlerin daher als eine Art Wegbegleiterin zum eigenen Weiterlesen

Kunst als Spannungsfeld

Frauenkopf wehende Haare Acrylfarbe Holzkasten
Mit ihren Werken möchte Renate Linnemeier „erzählen, klären, Rätsel aufgeben, den Betrachter anregen in einen Dialog mit seiner Gefühls- und Geisteswelt zu treten“. Das Spektrum reicht dabei von Acryl- und Ölmalerei, Collage und Mixed Media auf Leinwand, Papier und Objekten bin hin zu experimenteller Fotografie. Für die Künstlerin ist die Kombination von verschiedenen Materialien und Weiterlesen