Mal-Anleitung: „Zitronenbaum“ von Ruth Alice Kosnick

Ruth Alice Kosnick, Zitronenbaum Ausschnitt
Ruth Alice Kosnick lässt sich gerne von dem inspirieren, was ihr begegnet. Bei einem Urlaub in Spanien sah sie, dass die rosa Blüten und die gelben Früchte der Zitrone zeitgleich am Baum wachsen. Ungenauigkeiten zulassen Die Kombination aus zarten Blüten und farbkräftigen Früchten zaubert die flirrende Hitze des südlichen Sommers hervor. Das Gelb der Zitronen wird durch die Komplementärfarbe Weiterlesen

Entwicklung zur expressiven Kunst – im Gespräch mit Helga Budde-Engelke

Helga Budde-Engelke, Swirl Pour
Die geschulte Wahrnehmung ist für die Künstlerin Helga Budde-Engelke ein wesentliches Kriterium für die Entwicklung künstlerischer Arbeiten. Außerdem bedarf es natürlich der Kenntnis der technischen Aspekte, um sich individuell weiterentwickeln zu können. In ihren Workshops und Kursen zur expressiven Kunst sieht sich die sympathische Künstlerin daher als eine Art Wegbegleiterin zum eigenen Weiterlesen

Eine Frage der Wahrnehmung – Ursula Heermann-Jensen

Die künstlerische Position der in Berlin lebenden Künstlerin Ursula Heermann-Jensen ist klar umrissen, wenn sie sagt: „In meiner künstlerischen Arbeit suche ich danach, den Dingen und Phänomenen, die mich umgeben, auf den Grund zu gehen. Ich orientiere mich in der Darstellung nicht an den Oberflächen und dem primär Sichtbaren, sondern an den Wirkungen, die hinter der Oberfläche verborgen sind Weiterlesen