Mal-Anleitung: „Enkaustik-Impression“ von Brigitte Waldschmidt

Enkaustik Ausschnitt
Enkaustik ist eine bereits Jahrtausende alte Maltechnik, bei der Wachs als Bindemittel für die Pigmente dient. Heute wird das Wachs für die Enkaustik-Malerei z. B. mit dem Bügeleisen erwärmt. Dafür gibt es Farben oft als eingefärbte Wachsblöcke, die mit einem speziellen Enkaustik-Bügeleisen oder einem Heißluftfön angeschmolzen werden. Alternativ kann man das Wachs in einem Topf erhitzen und Weiterlesen

Wachsmalerei im Hier und Jetzt – Bernd Brach im Gespräch

Bernd Brach Wachsmalerei
Die Eindrücke, die Bernd Brach mit seiner Wachsmalerei schafft, sind von Dauer. Seit Mitte der 90er Jahre hat der Künstler dieses verletzliche und formbare Material für sich entdeckt. Mit dem Material Wachs gelingen ihm Werke, die sowohl abstrakt expressiv als auch figurativ eine ganz eigene künstlerische Ausdruckskraft in Verbindung mit atmosphärischer Dichte entwickeln. „Der kreative Mensch Weiterlesen