Vom Schauen und Sehen – im Gespräch mit Bernhard Förth

Der in München lebende Künstler Berhard Förth hat immer schon gezeichnet und gemalt. Später kam die Beschäftigung als Typograph, Graphik-Designer, Illustrator und Maler hinzu. „Je mehr man sich mit künstlerischer Beschäftigung auseinandersetzt und aktiv bleibt, umso mehr erschließt sich einem das reiche Spektrum der optischen Realität." Über Bekanntes hinausgehen Betrachtet Weiterlesen

Acrylfarben 3: Malgründe und Grundierungen

bemalte Keilrahmen
Für die Acrylmalerei können die unterschiedlichsten Maluntergründe verwendet werden. Die Farbe haftet auf nahezu allen fettfreien Oberflächen. Die Wahl des Bildträgers hängt letztlich von verschiedenen Faktoren ab. Wenn man beispielsweise mit Strukturpassten oder Collageteilen arbeitet, wird man einen festeren und stabileren Bildträger benötigen als wenn man die Acrylfarben lasierend aufträgt. Weiterlesen

Acrylfarben 2: Farbqualitäten

Verschiedene Acrylfarben in Tuben, Flaschen und Tiegeln.
Heute sind Acrylfarben aus dem künstlerischen Bereich grundsätzlich nicht mehr wegzudenken. Acrylfarben gibt es in unterschiedlichen Qualitäten und in einer Vielzahl an Farbtönen. Worauf man bei der Auswahl achten sollten und was es für die eigene Malerei bedeutet, erfährst du hier, im zweiten Teil unserer Beitragsreihe zu Acrylfarben. Farbqualitäten für viele Möglichkeiten Acrylfarben sind Weiterlesen

Acrylfarben 1: Ein Überblick

Acrylfarben Palette Borstenpinsel
Die Acrylfarben gehören zu den neueren künstlerischen Malmitteln. Sie wurden erst in den 1940er Jahren in Amerika entwickelt und einige Jahre später folgte dann die Produktion in Europa. Heutzutage zählt die Acrylfarbe zu den wichtigsten Farben in der bildenden Kunst überhaupt. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit, ihrer leuchtende Farben und nicht zuletzt aufgrund der schnellen Trocknung wird sie sowohl Weiterlesen

Kunst als Spannungsfeld – Renate Linnemeier

Frauenkopf wehende Haare Acrylfarbe Holzkasten
Mit ihren Werken möchte Renate Linnemeier „erzählen, klären, Rätsel aufgeben, den Betrachter anregen in einen Dialog mit seiner Gefühls- und Geisteswelt zu treten“. Das Spektrum reicht dabei von Acryl- und Ölmalerei, Collage und Mixed Media auf Leinwand, Papier und Objekten bin hin zu experimenteller Fotografie. Für die Künstlerin ist die Kombination von verschiedenen Materialien Weiterlesen

Die Dschungelbücher

Doppelseite Robbe Dschungelbücher
Kein anderes Buch von Joseph Rudyard Kipling ist so bekannt wie „Das Dschungelbuch“, das Walt Disney mit der Geschichte Mowglis als Trickfilm 1967 zu weltweitem Erfolg verhalf. Auch ich bin mit diesem Trickfilm aufgewachsen. Mein Vater spielte den Film mit Begeisterung auf jedem Kindergeburtstag. Also muss auch er ein Fan gewesen sein: von dem Lebenskünstler Baloo oder von dem klugen Bagheera, Weiterlesen